Everbody is beautiful


Sie sind täglich zu sehen, makellose Körper, durchtrainiert und schön gebräunt, immer ein Lächeln im Gesicht.
Dies ruft bei sehr vielen Menschen immer wieder Zweifel an sich selbst hervor.

Doch wie sieht Realität tatsächlich aus?
Dieses Projekt hatte ich schon einmal geplant, konnte es jedoch leider nicht umsetzen. Deshalb der neuerliche Startschuss.

Das ganze Projekt soll Anonym stattfinden. Es werden keine Gesichter gezeigt, die Privatsphäre jedes einzelnen bleibt gewahrt.

Was ist geplant?
Es werden Ganzkörperaufnahmen von den Mitwirkenden gemacht. Anonyme Aufnahmen in Unterwäsche bzw. als Akt.

Jeder entscheidet selbst wie er sich ablichten läßt.

An den Fotos wird nichts bearbeitet was den Körper betrifft. Keine Retusche, keine Makel werden behoben. Quasi die ungeschönte Wahrheit.

 

Jemand der ein Problem damit hat teilweise oder komplett nackte Menschen zu sehen, sollte sich die Bilder nicht ansehen.